Fox plant NFT-Debüt mit 20-Dollar-Sammlerstücken für “Masked Singer”

0

Die Pläne von Fox im Bereich der digitalen Sammlerstücke werden langsam klarer.

Das Broadcast-Netzwerk wird am Mittwoch seinen ersten Satz nicht fungibler Token ( NFTs ) im Rahmen seines Promi-Gesangswettbewerbs The Masked Singer auf den Markt bringen . Das Unternehmen wird auch einen Marktplatz und eine Community einrichten, auf der Benutzer Masked Singer NFTs kaufen, verkaufen oder handeln können, die es The MaskVerse nennt.

Benutzer können eine kostenlose NFT des Maskottchens der Show „Miss Masky“ beanspruchen, wobei das Unternehmen während der gesamten Saison „Mask Packs“ veröffentlichen wird, die Sammler kaufen und öffnen können. Die Pakete kosten 20 US-Dollar und enthalten drei NFTs. Benutzer, die komplette NFT-Sets sammeln, erhalten digitale Preise und in einigen Fällen reale Belohnungen oder Erfahrungen.

Die Community (zu der auch eine spezielle Gruppe in der Social-Chat-App Discord gehören wird) kann auch über den Charakter abstimmen, von dem sie glauben, dass er eliminiert wird, wobei diejenigen, die richtig geraten, spezielle „Gold“-Maskenpakete kaufen können.

Während NFTs in den letzten Monaten für Hollywood interessant geworden sind, war Fox bei der Erforschung des Weltraums besonders aggressiv. Im Juni kündigte Fox die Schaffung eines 100-Millionen-Dollar-„Blockchain Creative Labs“ an, das den Raum erkunden würde. Das Masked Singer- Projekt ist das erste, das aus diesem Projekt hervorgegangen ist. Das Netzwerk startet auch eine animierte Serie, die „vollständig auf der Blockchain kuratiert“ in Dan Harmons Krapopolis ist .

Ähnlich wie The MaskVerse sagt Fox, dass es einen Marktplatz für den Kauf, das Sammeln und den Verkauf von Krapoplis- NFTs schaffen wird. Das Unternehmen plant in den kommenden Monaten auch die Einführung einer Reihe weiterer NFT-bezogener Projekte.

Aber Fox ist nicht der einzige, der den NFT-Raum erkundet. Am Mittwochmorgen kündigte ViacomCBS Pläne an, NFTs basierend auf geistigem Eigentum von Paramount Pictures, Nickelodeon, Comedy Central, CBS und anderen Immobilien zu verkaufen. Und im Juli kündigte Lionsgate an, NFTs basierend auf seinem IP wie Mad Men und John Wick über eine Partnerschaft mit der NFT-Plattform Autograph zu verkaufen . CNN hat unterdessen NFTs einiger seiner historischen Berichterstattung verkauft.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here