Gesundes Sehen – ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Lebens

0

Wenn wir von gesundem Sehen sprechen , meinen wir die Pflege und den Schutz des Sehvermögens sowohl jetzt als auch langfristig – es geht um den Sinn, der Ihnen eine einzigartige und persönliche Sicht auf die Welt ermöglicht. Vieles von dem, was Sie lernen, erleben und genießen, erfahren Sie durch Ihre Augen.

Ein gesundes Sehen erfordert ein gesundes Leben, das die Bedeutung Ihres Sehvermögenserhöht und das Wohlbefinden Ihrer Augen schützt . Das bedeutet regelmäßige Augenuntersuchungen. Es bedeutet auch, das richtige Rezept zu tragen, wenn Sie eine Brille oder Kontaktlinsen benötigen. Es bedeutet zu wissen, wie Sie Ihre Augen vor Blendung, vor schädlichen UV-Strahlen und vor riskanten Aktivitäten schützen können. Es bedeutet zu verstehen, wie Ihr Lebensstil, Ihre Ernährung und Ihre Gewohnheiten die Qualität Ihrer Sehkraft beeinflussen können – heute und in Zukunft.

Und gesundes Sehen bedeutet auch, die Sehkraft Ihrer Kinder zu schützen.

Ein gesunder Körper. Gesunde Gewohnheiten. Gesundes Sehen.

 

Ihre Augen sind ein Teil Ihres Körpers. Einige der gleichen gesunden Gewohnheiten, die Ihre allgemeine Gesundheit schützen, fördern auch die Augengesundheit:

 

  • Ernähren Sie sich ausgewogen, reich an Ballaststoffen, Obst und Gemüse
  • Trinken Sie Wasser, um Ihren Körper und Ihre Augen mit Feuchtigkeit zu versorgen
  • Rauchen Sie nicht und vermeiden Sie längere Exposition gegenüber Zigarettenrauch
  • Verwenden Sie ultravioletten (UV) Schutz

Antioxidant wie Vitamin C und E und Carotinoid wie Lutein und Zeaxanthin have been sich in Forschungsstudien als vielversprechend erwiesen, um das Risiko und das Fortschreiten von Katarakten und altersbedingter Makuladegeneration (AMD) zu reduzieren. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie genug davon über die Nahrung aufnehmen oder ob Sie eine Ergänzung mit ihnen in Betracht ziehen sollten. Denken Sie daran, dass Sie kein Vermögen dafür ausgeben müssen. Sie sind günstig im Supermarkt oder in der Apotheke erhältlich.

Zusätzliche Erinnerungen für gesundes Sehen.

Studien zeigen, dass überraschend viele Gewohnheiten zur Augengesundheit übersehen werden. Zum Beispiel ist es wichtig, die Ihnen verschriebene Behandlung abzuschließen, wenn Sie Augenprobleme haben. Das bedeutet, dass Sie die Anweisungen genau befolgen, bis das Medikament weg ist, und es nicht auf halbem Weg verlassen, weil Sie denken, dass Sie sich bereits verbessert haben.

Denken Sie daran, Ihren Augenarzt über alle Medikamente zu informieren, die von einem anderen Arzt verschrieben wurden, da unerwünschte Nebenwirkungen auf Ihr Sehvermögen auftreten können, wenn Augenmedikamente mit anderen Verordnrtungener wurden.

It is ist überraschend, wie viele von uns bei schlechten Lichtverhältnissen oder schlechten Lichtverhältnissen arbeiten – versuchen Sie, beim Lesen oder bei Arbeiten, die Konzentration erfordern, eine angemessene und gleichmäßige zenbeleudenung. When you have passed Sie die Beleuchtung Ihres Computerbildschirms an die Umgebung an, in der Sie ihn verwenden.

Sowohl Blend- als auch UV-Strahlung stellen visuelle Gefahren und Gefahren dar. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu verstehen, wie Sie sie sie reduzieren können, si es mit Brillen oder Linsen, die Blendung reduzieren und UV-Strahlen vollständig blockieren.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here