Wattpad und Webtoon fusionieren Studios mit 100 Millionen US-Dollar an Entwicklung und Produktionsfinanzierung

0

Die kanadische Storytelling-App Wattpad hat ihr Film-, TV- und Buchstudio mit Webtoon Studios, der Unterhaltungssparte von Webtoon, der digitalen Comic-Plattform des südkoreanischen Internetkonzerns Naver, zusammengeführt.

Die Verbindung zur Gründung der Wattpad Webtoon Studios wurde erwartet, nachdem Naver Wattpad für 600 Millionen US-Dollar übernommen hatte, um eine Plattform mit einem gemeinsamen globalen monatlichen Publikum von 160 Millionen Nutzern zu schaffen. Naver hat 100 Millionen US-Dollar an Entwicklungs- und Produktionsfinanzierung für Greenlight-Projekte für das neu zusammengeschlossene Studio unter der Leitung von Aron Levitz als Präsident bereitgestellt.

Wattpad wird seinen Hauptsitz in Toronto unter der Leitung der Mitbegründer Allen Lau und Ivan Yuen behalten. „Wir bringen dem Publikum und einer Branche, die nach beidem sucht, eine neue Ära mit vielfältigen Stimmen und unglaublichem geistigem Eigentum. Unternehmen geben Milliarden von Dollar aus, um die letzten 100 Jahre des geistigen Eigentums zu erfassen. Wir blicken in die Zukunft mit Hunderten von Millionen neuer Geschichten, die die nächsten 100 Jahre voller Hits auf Bildschirmen und Bücherregalen antreiben“, sagte Aron Levitz in einer Erklärung.

Wattpad nutzt seine datengesteuerte Machine-Learning-Technologie, um YA- und Teenie-Projekte mit internationalen Unterhaltungsunternehmen wie Sony Pictures Television, Universal Cable Productions und Entertainment One zu identifizieren und zu koproduzieren .

Die Storytelling-App hat auch mit Mediaset, Lagardere Studios und Huayi Brothers Korea zusammengearbeitet, um TV-Shows aus hochgeladenen Fiktionsgeschichten zu identifizieren und zu entwickeln, die auf der Online-Publishing-Plattform geteilt werden.

Wattpad Webtoon Studios kommt mit Projekten in der Entwicklung, darunter Float , das die Hauptrolle spielen und von Robbie Amell produziert wird; What Happened That Night , adaptiert von David Arata; The Hound, mit einem Drehbuch von Angela LaManna (Netflix’s The Haunting of Bly Manor ); und The Bad Boy’s Girl, eine Partnerschaft mit der Leone Film Group.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here